BA Linguistics

Der BA-Studiengang Linguistik soll die Studierenden befähigen, theoretisch fundierte und empirisch abgesicherte Aussagen über verschiedene Aspekte des Gegenstands Sprache zu machen. Zu diesem Zweck soll das Studium die theoretischen Grundlagen und Techniken der linguistischen Sprachbeschreibung vermitteln sowie zu den verschiedenen Tätigkeitsfeldern der wissenschaftlichen Forschung in Beziehung setzen. Das Studium vermittelt schwerpunktmäßig Kenntnisse in den Bereichen der Grammatiktheorie (Phonologie, Morphologie, Syntax), der Bedeutungstheorie (Semantik, Pragmatik), der Psycholinguistik (Spracherwerb und Sprachverarbeitung), und der historischen Linguistik.

Der Abschluss im BA-Studiengang Linguistik bildet die formale Voraussetzung für die wissenschaftliche Weiterqualifizierung MA Linguistics. Mögliche Berufsfelder ergeben sich in vielen Tätigkeitsbereichen, in denen Struktur und Aufbau sprachlicher Äußerungen eine Rolle spielen.

Informationen zur Orientierungswoche für das WiSe 21/22 werden rechtzeitig hier bekanntgegeben.

 

Informationen zu den Änderungen des Turnus für Historische Sprachwissenschaft und Phonologie finden Sie unter folgendem Link: Änderung Turnus BA Linguistik

 

Aktuelle Informationen zum Studium während COVID-19:

Die Veranstaltungen der Linguistik im Sommersemester 2021 finden überwiegend in elektronischen Formaten statt. Spezifische Informationen zu Ihren Kursen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis und über OLAT. 

Documents: