17. P&P in Frankfurt am 29. und 30. September 2021

 

Wir freuen uns sehr die diesjährige P&P in Frankfurt (GU) ausrichten zu können. Auf die Einreichung von Abstracts zu phonetischen und phonologischen Themen warten wir gespannt.

Die diesjährige P&P Tagung wird auf Grund der anhaltenden Situation wieder leider nur digital stattfinden können.

Die Konferenz wird digital über die Plattformen Gather.town und Zoom stattfinden. Die Links für den Zugang werden Ihnen kurz vor Tagungsbeginn per E-Mail zugeschickt.

Gather.town: Es wird dringend geraten die Browser Chrome oder Mozilla Firefox zu verwenden. Im Vorfeld der Konferenz wird auch ein Tutorial (via Zoom) zur Nutzung angeboten. Die Kolleginnen und Kollegen aus Trier haben uns zudem freundlicherweise ihr Erklärvideo von der letzten P&P zur Verfügung gestellt. Weitere Infos folgen.

 

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen:

Call for abstracts—-Deadline Extension 14.06.2021

Anmeldung

Programm (Stand 28.09.2021)

Book of Abstracts (Ab 27.09.2021)

Doktorandenraum: An beiden Tagen wird am Ende der Vorträge der Doktorandenraum geöffnet, wo es die Möglichkeit gibt sich kennenzulernen und untereinander auszutauschen.

Kontakt:

Für Fragen sind wir wie folgt erreichbar: pundp2021@gmail.com

 

Organisation:

Sven Grawunder & Frank Kügler sowie

Sebastian Bredemann

Samaneh Darighoftar

Noémi Ecsedi

Alina Gregori

Corinna Langer

Ulrich Nebert

Anna Preßler

Dominik Thiele

Die Ausrichtung der P&P-17 wurde freundlich unterstützt von: