Phonetik & Phonologie 17 (GU) Call for abstracts

Phonetik & Phonologie 17 – Goethe Universität Frankfurt Die Frankfurter Phonetik und Phonologie freut sich auf die Ausrichtung der diesjährigen P&P-17! Wir laden herzlich ein zur Einreichung von Abstracts zu allen Bereichen der Phonetik und Phonologie. Insbesondere ermutigen wir Nachwuchswissenschaftler*innen zur Teilnahme. Wie bisher auch planen wir einen Mix aus Vorträgen und Postern und bitten dies bei der Einreichung und bei der Angabe zum Präsentationsformat zu bedenken.  Einreichungen: Abstracts (max. 300 Wörter ohne Literaturverzeichnis; anonymisiert) bis spätestens 30. Mai 2021 unter Easychair: https://easychair.org/conferences/?conf=pp2021. Tagungsort: Goethe Universität Frankfurt, aus gegebenem Anlass virtuell über ein geeignetes Tool (weitere Informationen dazu folgen) Konferenzsprache: Konferenzsprache ist grundsätzlich Deutsch; Beiträge auf Englisch werden akzeptiert Wichtige Daten: Easychair Portal öffnet                    30.04.2021 Einreichungen bitte bis                   30.05.2021 Mitteilung über Annahme              30.06.2021 Anmeldung bis                                 15.08.2021 (über pundp2021@gmail.com) Tagung                                  ...
Read More

End of semester

Dear colleagues, students and guests of the Institute of Linguistics, The courses of the winter semester are coming to an end and we would like to take this opportunity to thank all of you for your activities and effort during the semester. Enjoy a few peaceful weeks and recharge your batteries for the new semester. Stay healthy - we look forward to seeing you again next semester, even if mostly virtual. Best regards Your Institute of Linguistics...
Read More

43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS)

Das Institut für Linguistik präsentiert sich auf der diesjährigen Jahrestagung der DGfS (23.02.2021 - 26.02.2021) mit einer AG (AG 1: Grammatical gaps: Definition, typology and theory geleitet von Helmut Weiß und Thomas Strobel) und diversen Vorträgen. Eine Übersicht über das gesamte Programm finden Sie hier.   Hier eine Übersicht des Programms mit Frankfurter Beteiligung:   Mittwoch, 24.02.2021: 13:45-15:45 AG 1: Thomas Strobel, Helmut Weiß, Grammatical gaps: Definition, typology and theory 13:45-14:45: Caroline Féry  The role of stress and metrical foot in ineffability in German  AG 10 (10a): Prosodic boundary phenomena 13:45-14:15: Isabelle Franz, Christine Knoop, Gerrit Kentner, Sascha Rothbart, Vanessa Kegel, Julia Vasilieva, Sanja Methner & Winfried Menninghaus  Prosodic phrasing and syllable prominence in spoken prose: Prediction from text and validation AG 12 (11a): Eye-tracking and language production 15:15-15:45: Yvonne Portele  Implicit perceptual priming in context: When the prominent patient meets the eye   Mittwoch, 24.02.2021: 16:30-18:00 AG 10 (10a): Prosodic boundary phenomena 16:30-17:00: Gerrit Kentner, Isabelle Franz, Christine Knoop & Winfried Menninghaus Pause duration and other prosodic boundary cues are not monotonically correlated   Donnerstag, 25.02.2021: 9:00-10:30 AG 10 (10a):  Prosodic boundary phenomena 10:00-10:30:...
Read More

Roundtable on Hungarian Intonation 20.01.2021

Dear all, we are happy to announce the Roundtable on Hungarian Intonation as part of the Phonology Colloquium. Date: Wed 20. January 2021 Time: 15.00 (sharp) - approx. 18.30 Location: Zoom Please register beforehand (Kuegler@em.uni-frankfurt.de) to receive the access data to zoom! A schedule of the talks can be found here: https://www.linguistik-in-frankfurt.de/institut/lehrstuhl-phonologie-kugler/roundtable-on-hungarian-prosody-20-01-2021/ All are welcome! /frank...
Read More